Pflanzenwelt - Das Große Pflanzenlexikon

Rosenverzeichnis

Sie sind nicht fündig geworden? Dann suchen Sie doch hier gleich weiter:    

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Anach obennach unten

Aachener Dom | Abraham Darby | Alberich | Allotria | American Pillar | Amulett | Angela

Aachener Dom

Aachener Dom Typ:
Diese Art gehört zu den Edelrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Meilland/Strobel gezüchtet und 1982 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1982 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Die Rose wird häufig für Gräber oder für Pflanzengefäße benutzt. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die lachsfarbende Blüte, die aus einer großen rosafarbenden Knospe entsteht, hat einen starken Duft. Sie ist sehr blühfreudig.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 80cm hohe und 60cm breite Rose hat einen starken Wuchs. Sie wächst aufrecht und ist sehr dicht. Ihre dunkelgrünen Blätter sind groß, dicht und glänzend.
Gesundheit:
Die Rose ist sehr robust. Außerordentlich widerstandsfähig ist sie gegen Sternrußtau außerdem ist sie sehr regenfest.
Licht und Temperatur:
Die Pflanze verträgt auch halbschattige Standorte. Sie ist sehr frosthart.

Abraham Darby

Abraham Darby Typ:
Diese Art ist eine Englische Rose und gehört zu den Strauchrosen und Kletterrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Austin gezüchtet und 1985 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße und Klettergerüste genutzt. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die apricotfarbende Blüte ist 7 bis 9cm groß und besitzt einen starken würzigen Duft. Sie ist stark gefüllt und blüht einzeln oder in Büscheln. Sie blüht mehrmeals im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 150 bis 200cm hohe und 70 bis 90cm breite Rose wächst stark und bekommt lange bogige Triebe. Ihre dunkelgrünen Blätter sind mittelgroß und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust. Besonders resistent ist sie gegen Sternrußtau und Mehltau.
Licht und Temperatur:
Die Rose verträgt halbschattige Standorte. Sie ist frosthart.

Alberich

Alberich Typ:
Diese Art gehört zu den Zwergrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von de Ruiter gezüchtet und 1954 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird als Hecke verwendet, aber auch für Pflanzgefäße und Balkonkästen genutzt.
Blüte:
Die rote Blüte hat keinen Duft. Sie ist leicht gefüllt und wächst in lockeren Büscheln. Sie blüht mehrmals im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 20 bis 30cm hohe und 30cm breite Rose ist ausladend. Ihre dunkelgrünen Blättergroßsind groß und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist normal resistent. Sie ist aber besonders resistent gegen Sternrußtau und Mehltau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Allotria

Allotria Typ:
Diese Art gehört zu den Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Tantau gezüchtet und 1958 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1958 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie zur Verschönerung von Gräbern benutzt.
Blüte:
Die leuchtend rote Blüte hat keinen Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Dolden. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 50 bis 70cm hohe Rose hat einen starken Wuchs, ist buschig und ist gut verzweigt. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

American Pillar

American Pillar Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Ramblern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von van Fleet gezüchtet und 1902 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Klettergerüste, Pergolen, Spaliere und Rosenbögen benutzt.
Blüte:
Die dunkelrosa in der Mitte weiß gefärbte Blüte hat keinen Duft. Sie blüht nur einmal im Jahr, dafür reichlich.
Wuchs/Blatt:
Die 300 bis 600cm hohe Rose wächst rasend schnell und bekommt lange Triebe. Ihre Blätter sind matt glänzend.
Gesundheit:
Die Pflanze ist nicht ganz robust. Sie ist etwas anfällig für Mehltau.
Licht und Temperatur:
Die Pflanze verträgt halbschattige Standorte. Sie ist frosthart.

Amulett

Amulett Typ:
Diese Art gehört zu den Zwergrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Tantau gezüchtet und 1991 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße und Balkonkästen genutzt.
Blüte:
Die rosafarbende Blüte hat keinen Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrmals im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 40 bis 60cm hohe und 30 bis 50cm breite Rose ist ausladend. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Die Resistenz ist normal.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonngigen Standort. Sie ist frosthart.

Angela

Angela Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1984 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam das ADR-Prädikat 1982.
Verwendung:
Sie wird als Hecke benutzt.
Blüte:
Die dunkelrosafarbende Blüte hat einen leichten Duft. Sie ist lockergefüllt, schalenförmig und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 80 bis 100cm hohe und 80 bis 100cm breite Rose wächst locker auf dem Boden. Ihre tiefgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Die Rose ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Bnach obennach unten

Bad Wörishofen 2005 | Banzai 83 | Berliner Luft | Berolina | Bobby James | Bonica 82 | Brennende Liebe

Bad Wörishofen 2005

Bad Worishofen 2005 Typ:
Diese Art gehört zu den Kleinstrauchrosen und Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 2003 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 2003 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße und große freie Flächen genutzt.
Blüte:
Die intensiv rosa leuchtende Blüte hat nur einen leichten Duft. Die Blüte ist leicht gefüllt, mitgelben Staubgefäßen und gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 70cm hoch und 70cm breit werdende Rose hat einen kompakten Wuchs und ist breitbuschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust. Besonders gegen Blattkrankheiten.
Licht und Temperatur:
Die Rose braucht einen sonnigen Standort. Sie ist aber frosthart.

Banzai 83

Banzai 83 Typ:
Diese Art gehört zu den Edelrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Meilland/Strobel gezüchtet und 1983 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1985 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie für Gräber genutzt. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die goldgelbe Blüte mit lachsrosafarbenen Rand besitzt keinen Duft. Die Blüte entsteht aus der gelborangen Knospe. Ihre Form ist stark gefüllt und sie blüht im Jahr mehrere Male.
Wuchs/Blatt:
Die 100cm hohe und 50cm breite Rose wächst aufrecht. Ihre dunkelgrünen Blätter sind groß, dicht und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Die Rose benötigt einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart und regenfest.

Berliner Luft

Berliner Luft Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Der Züchter und die Entstehungszeit sind unbekannt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Beete und Rabatten benutzt.
Blüte:
Die gelborange Blüte hat einen angenehmen Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst einzeln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 80cm hohe Rose hat einen mittelstarken Wuchs. Ihre dunkelgrünen Blätter sind ledrig und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust. Aber sie ist etwas anfällig für Mehltau.
Licht und Temperatur:
Sie benötigt einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Berolina

Berolina Typ:
Diese Art gehört zu den Edelrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1986 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam das ADR-Prädikat 1986.
Verwendung:
Man kann sie einzeln oder in Gruppen pflanzen. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die zitronengelbe Blüte hat einen Teerosen-Duft. Sie entwickelt sich aus einer hellgelben Knospe und ist stark gefüllt. Sie blüht im Jahr mehrere Male.
Wuchs/Blatt:
Die 100 bis 150cm hohe und 50cm breite Rose wächst aufrecht und ist dicht verzweigt. Ihre dunkelgrünen Blätter sind dicht und haben einen matten glanz.
Gesundheit:
Diese Art ist robust.
Licht und Temperatur:
Diese Rose braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Bobby James

Bobby James Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Ramblern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Sunningdale Nurseries gezüchtet und 1960 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Klettergerüste, Pergolen, Spaliere und Rosenbögen genutzt.
Blüte:
Die weiße Blüte hat einen starken Duft. Die Form der Blüte ist einfach und in Büscheln. Sie blüht nur einmal im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 300 bis 500cm hohe Pflanze wächst ohne Kletterhilfe flach und bekommt lange Triebe. Ihre Blätter sind matt glänzend.
Gesundheit:
Diese Rose ist robust.
Licht und Temperatur:
Diese Rose verträgt auch halbschattige Standorte. Sie ist frosthart.

Bonica 82

Bonica 82 Typ:
Diese Art gehört zu den Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Meilland gezüchtet und 1982 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1982 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Flächendeckung, Pflanzgefäße, Hecken und Gräber genutzt. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die hellrosafarbende Blüte hat keinen Duft. Sie entwickelt sich aus einer rundlichen, intensiv rosafarbenden Knospe und ist gefüllt in dichten Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 40 bis 60cm hohe und 40cm breite Rose wächst mittelstark, breitbuschig und ist locker verzweigt. Ihre dunkelgrünen Blätter sind mittelgroß und glänzend.
Gesundheit:
Diese Rose ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Diese Rose vertägt halbschattige Standorte, Salz, längere Regen und Höhenlagen.

Brennende Liebe

Brennende Liebe Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Tantau gezüchtet und 1956 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße benutzt.
Blüte:
Die samtig dunkelote Blüte hat keinen Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst meist einzeln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 50 bis 80cm hohe Rose hat einen schwach Wuchs, wächst aufrecht und ist breitbuschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Cnach obennach unten

Candlelight | Charles de Mills | Chinatown | Chinesische Goldrose | Compassion | Constance Spry

Candlelight

Candlelight Typ:
Diese Art gehört zu den Edelrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Tantau gezüchtet und 2001 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße genutzt. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die dunkelgelbe Blüte hat einen intensiven Edelrosenduft und ist nostalgisch gefüllt. Sie blüht mehrmals im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 80 bis 100cm hoch und 50cm breit werdende Rose wächst aufrecht und bekommt lange, kräftige Stiele. Ihre Blätter sind groß und matt glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Ein leichter Winterschutz ist zu empfehlen.

Charles de Mills

Charles de Mills Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen und Alten Rosen.
Züchter/Einführung:
Der Züchter dieser Rose ist unbekannt. Feststeht, dass die Rose etwa seit dem 17. Jahrhundert in Kultur ist.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird als Hecke verwendet.
Blüte:
Die dunkelpurpurfarbende Blüte hat einen starken Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht nur einmal im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 100 bis 120cm hohe und 100 bis 120cm breit werdende Rose wächst stark und bekommt überhängende Zweige. Ihre Blätter sind hellgrün.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Chinatown

Chinatown Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Dines gezüchtet und 1963 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, Spaliere und Mauern benutzt.
Blüte:
Die goldgelbe Blüte hat einen angenehmen Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 150 bis 200cm hohe Rose hat einen mittelstarken Wuchs, wächst aufrecht und ist buschig. Ihr dunkelgrünen Blätter sind dicht und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Chinesische Goldrose

Chinesische Goldrose Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen und Wildrosen.
Züchter/Einführung:
Ihr Züchter ist unbekannt. Sie wurde 1889 eingefürt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für die Flächendeckung benutzt.
Blüte:
Die hellgelbe Blüte hat einen schachen Duft. Sie ist gefüllt und wächst einzeln oder in Büscheln. Sie blüht nur einmal im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 200cm hohe Rose hat einen starken Wuchs, wächst breitbogig, ist überhängend und hat viele Stacheln. Ihre hellgrünen Blätter sind matt und gefiedert.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie verträgt auch halbschattige Standorte. Sie ist frosthart.

Compassion

Compassion Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Climbern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Harkness gezüchtet und 1974 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1976 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Klettergerüste, Pergolen, Spaliere und Rosenbögen genutzt.
Blüte:
Die hellrosafarbende Blüte hat einen starken Duft. Sie ist gefüllt, einzeln, aber auch manchmal in kleinen Büscheln. Sie blüht im Jahr mehrere Male.
Wuchs/Blatt:
Die 200 bis 300cm hohe und 100 bis 150cm breite Rose wächst kräftig, aufrecht bis bogig. Ihre Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Constance Spry

Constance Spry Typ:
Diese Art gehört zu den Englischen Rosen, den Strauchrosen und zu den Kletterrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Austin gezüchtet und 1961 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird als Hecke verwendet.
Blüte:
Die rosa Blüte hat einen stark Duft, der nach Myrrhe riecht. Die Blüte ist 7 bis 9cm groß und ist stark gefüllt, kugelförmig und wächst in Büscheln. Sie blüht nur einmal im Jahr (im Juli).
Wuchs/Blatt:
Die 200 bis 300cm hohe und 180cm breite Rose wächst stark, aufrecht und ist bogig überhängend. Ihre graugrünen Blätter sind mittelgroß und matt.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Dnach obennach unten

Diamond Border | Dortmund | Duftrausch

Diamond Border

Diamond Border Typ:
Diese Art gehört zu den Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Poulsen gezüchtet und 2002 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 2002 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße und Flächendeckung genutzt.
Blüte:
Die weiße Blüte hat einen schwachen Duft. Sie ist halbgefüllt und wächst in Dolden. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 40 bis 60cm hohe Rose ist buschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Dortmund

Dortmund Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Climbern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1955 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1954 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Klettergerüste, Rosenbögen, Pergolen und Mauern genutzt.
Blüte:
Die rote Blüte, die in der Mitte weiß ist, hat einen schwachen Duft. Sie ist einfach und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 200 bis 300cm hohe und 100 bis 150cm breit werdende Rose hat einen starken Wuchs und ist überhängend. Ihre Blätter sind klein und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie verträgt halbschattige Standorte und ist auch regenfest. Sie ist sehr frosthart.

Duftrausch

Duftrausch Typ:
Diese Art gehört zu den Edelrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Tantau gezüchtet und 1986 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird zur Flächendeckung genutzt.
Blüte:
Die dunkelrosa mit einem Hauch Violett farbende Blüte hat einen intensiven Duft. Sie ist gefüllt und blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 80 bis 100cm hoch und 40cm breit werdende Rose wächst aufrecht und ist dicht. Ihre dunkelgrünen Blätter sind matt und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Enach obennach unten

Eden Rose | Elfe | Elina | Estima

Eden Rose

Eden Rose Typ:
Diese Art gehört zu den modernen Nostalgierosen und Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Meilland und Strobel gezüchtet und 1985 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, soeie für Säulen oder Rankgerüste benutzt.
Blüte:
Die crémeweiß, intensiv ins rosa überlaufene Blüte hat einen schwachen Duft. Sie ist stark gefüllt, kugelförmig und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 100 bis 150cm hohe und 80 bis 100cm breite Rose ist buschig und wächst sparrig kletternd. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Elfe

Elfe Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Climbern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Tantau gezüchtet und 2000 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Klettergerüste, Pergolen, Spaliere und Rosenbögen benutzt.
Blüte:
Die grünlich-weiße Blüte hat einen fruchtigen Duft. Sie ist groß, hat gefüllte Blüten und wächst in großen Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 250 bis 300cm hoch werdende Rose ist ziemlich üppig. Ihre Blätter sind groß und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust. Ihre Blüte ist aber etwas regenempfindlich.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Elina

Elina Typ:
Diese Art gehört zu den Edelrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Dickson gezüchtet und 1984 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1987 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße genutzt. Sie eignet sich auch als Schnittrose.
Blüte:
Die crémeweiße bis rahmgelbe Blüte hat einen zarten Duft. Sie entsteht aus einer gelbweißen Knospe und ist stark gefüllt. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 80 bis 100cm hohe und 40cm breite Rose wächst aufrecht. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Estima

Estima Typ:
Dise Art gehört zu den Kleinstrauchrosen und Bodendeckern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Noack gezüchtet und 1998 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1998 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie zur Verschönerung von Gräbern benutzt.
Blüte:
Die hellrosafarbende Blüte hat einen leichten Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 80 bis 100cm hohe und 80 bis 100cm breite Rose hat einen mittelstarken Wuchs und ist buschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind schwach glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Fnach obennach unten

Fantin Latour | Flammentanz | Focus | Frisia

Fantin Latour

Fantin Latour Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen und Alten Rosen.
Züchter/Einführung:
Der Züchter und die Einführungszeit ist unbekannt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird zur Flächendeckung benutzt.
Blüte:
Die hellrosafarbende Blüte hat einen starken Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht nur einmal im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 120 bis 180cm hohe und 80 bis 100cm breite Rose hat einen starken Wuchs. Sie wächst aufrecht und ist bogig überhängend. Ihre Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust, aber etwas anfällig für Mehltau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Flammentanz

Flammentanz Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Ramblern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1955 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1952 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Klettergerüste, Pergolen, Spaliere und Rosenbögen genutzt.
Blüte:
Die rote Blüte hat einen starken Duft und ist gefüllt. Sie blüht nur einmal im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 300 bis 500cm hoch werdende Rose wächst ohne Kletterhilfe auf dem Boden. Ihre Blätter sind matt und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie verträgt auch halbschattige Standorte. Sie ist frosthart.

Focus

Focus Typ:
Diese Art gehört zu den Edelrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Noack gezüchtet und 1997 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Kübel, sowie zur Abdeckung von Beeten genutzt.
Blüte:
Die lachsrosafarbende Blüte hat keinen Duft, ist aber dicht gefüllt. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 80cm hohe und 40cm breite Rose wächst aufrecht und ist buschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Frisia

Frisia Typ:
Diese Art gehört zu den Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1973 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1973 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße genutzt.
Blüte:
Die leuchtend goldgelbe Blüte hat einen intensiven Duft. Sie ist groß, gefüllt und wächst in Dolden. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 40 bis 60cm hohe Rose wächst aufrecht, ist buschig und dicht verzweigt.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Gnach obennach unten

Gebrüder Grimm | Gertrude Jekyll | Ghislaine de Féligonde | Gloria Dei | Goldmarie 82 | Grace | Graham Thomas | Gruß an Aachen

Gebrüder Grimm

Gebrüder Grimm Typ:
Diese Art gehört zu den modernen Nostalgierosen und Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 2002 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 2002 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Flächendeckung benutzt.
Blüte:
Die tieforange Blüte hat keinen Duft, ist stark gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 70cm hohe und 50 bis 60cm breite Rose hat einen starken Wuchs und ist buschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Gertrude Jekyll

Gertrude Jekyll Typ:
Diese Art gehört zu den Englischen Rosen, den Strauchrosen und den Kletterrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Austin gezüchtet und 1988 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße benutzt.
Blüte:
Die rosa Blüte hat einen starken Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 120 bis 150cm hohe und 100 bis 120cm breite Rose wächst aufrecht und ist buschig.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Ghislaine de Féligonde

Ghislaine de Feligonde Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen und den Alten Rosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Turbat gezüchtet. Die Einführungszeit ist nicht bekannt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße und als Hecke benutzt.
Blüte:
Die gelbe Blüte hellt weiß auf und hat einen guten Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Rispen. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 150 bis 250cm hohe und 100 bis 150cm breite Rose wächst aufrecht und ist bogig überhängend. Ihre tiefgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie verträgt halbschattige Standorte. Sie ist winterhart.

Gloria Dei

Gloria Dei Typ:
Diese Art gehört zu den Edelrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Meilland gezüchtet und 1945 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Beete und Rabatten genutzt. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die hellgelbe mit rosafarbenem Rand verzierte Blüte hat einen angenehmen Duft. Sie entsteht aus einer dicken rötlichen Knospe und ist stark gefüllt. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 80 bis 100cm hohe und 45cm breite Rose hat einen sehr starken Wuchs, ist dicht, breitbuschig und sehr verzweigt. Ihre dunkelgrünen Blätter sind groß und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Goldmarie 82

Goldmarie 82 Typ:
Diese Art gehört zu den Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1984 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Beete und Rabatten benutzt. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die gelbe Blüte hat einen schwachen Duft. Sie ist halbgefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 40 bis 70cm hohe und 50cm breite Rose hat einen mittelstarken Wuchs. Ihre dunkelgrünen Blätter sind mittelgroß und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Grace

Grace Typ:
Diese Art gehört zu den Englischen Rosen und den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Austin gezüchtet und 2001 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße benutzt.
Blüte:
Die apricotfarbende Blüte hat einen sehr starken Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Büscheln. Ihre äußeren Blütenblätter biegen sich zurück. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 100 bis 150cm hohe und 100 bis 150cm breite Rose wächst aufrecht und ist buschig. Ihre mittelgrünen Blätter sind matt.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Graham Thomas

Graham Thomas Typ:
Dise Art gehört zu den Englischen Rosen, den Strauchrosen und zu den Kletterrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Austin gezüchtet und 1983 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße und als Hecke benutzt. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die goldgelbe Blüte ist 6 bis 8cm groß und hat einen sehr starken, nach Tee riechenden Duft. Sie ist gefüllt, becherförmig und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 120 bis 150cm hohe und 90cm breite Rose hat einen starken Wuchs. Sie wächst aufrecht und ist buschig. Ihre hellgrünen Blättr sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Gruß an Aachen

Gruss an Aachen Typ:
Diese Art gehört zu den Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Geduldig gezüchtet und 1909 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße und als Hecke benutzt. Sie eignet sich als Schnittblume.
Blüte:
Die rahmweiß, durch eine gelblich-rosafarbende Mitte verzierte Blüte hat einen lieblichen Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 50 bis 60cm hohe und 50cm breite Rose wächst aufrecht und ist breitbuschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind klein und matt.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Hnach obennach unten

Heidesommer | Heidetraum | Heritage

Heidesommer

Heidesommer Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen und Bodendeckern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet. Ihre Einführungszeit ist unbekannt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Mauern und zur Flächendeckung benutzt.
Blüte:
Die weiße, in der Mitte gelb verzierte Rose hat einen süßlichen Duft. Sie entsteht aus einer cremefarbenden Knospe, ist halbgefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 70cm hohe und 60 bis70cm breite Rose hat einen mittelstarken Wuchs und ist breitausladent. Ihre hellgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Heidetraum

Heidetraum Typ:
Diese Art gehört zu den Kleinstrauchrosen und Bodendeckern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Noack gezüchtet und 1988 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1990 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße und Gräber, sowie zur Flächendeckung benutzt.
Blüte:
Die rosa Blüte hat keinen Duft, ist halbgefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 70 bis 80cm hohe und 70 bis 80cm breite Rose wächst breitbuschig, flach und ist bogig überhängend. Ihre mittelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Heritage

Heritage Typ:
Diese Art gehört zu den Englischen Rosen und Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Austin gezüchtet und 1984 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße und als Hecke genutzt. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die zartrosa Blüte ist 6 bis 8cm groß und hat einen sehr starken, nach Zitrone riechenden Duft. Sie ist stark gefüllt, schalenförmig und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 120 bis 150cm hohe und 70cm breite Rose hat einen starken Wuchs und ist buschig, verzweigt und besitzt wenige Stacheln. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Inach obennach unten

Ilse Krohn Superior | Ingrid Bergmann | Innocencia

Ilse Krohn Superior

Ilse Krohn Superior Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Climbern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1964 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Mauern, Spaliere und Rosenbögen benutzt.
Blüte:
Die weiße Blüte hat einen starken Duft. Sie ist stark gefüllt und hat ca. 40-50 Petalen. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 200 bis 300cm hohe und 200cm breite Rose hat einen starken Wuchs, wächst aufrecht, ist bogig überhängend und langtriebig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind groß und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust und besonders resistent gegen Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Ingrid Bergmann

Ingrid Bergmann Typ:
Diese Art gehört zu den Edelrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Poulsen gezüchtet und 1985 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird zur Flächendeckung benutzt. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die rote Blüte hat keinen Duft. Sie entsteht aus einer großen, schwarzroten Knospe und ist gefüllt. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 80cm hohe und 40cm breite Rose hat einen starken Wuchs und wächst aufrecht. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Innocencia

Innocencia Typ:
Diese Art gehört zu den Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 2003 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 2003 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße und für die Flächendeckung benutzt.
Blüte:
Die weiße Blüte hat einen schwachen Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Dolden. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 40 bis 60cm hohe Rose wächst kompakt und ist buschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Jnach obennach unten

Jaques Cartier | Joseph Guy | Jude The Obscure

Jaques Cartier

Jaques Cartier Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen und Alten Rosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Desprez gezüchtet. Ihre Einführungszeit ist unbekannt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird als Hecke benutzt.
Blüte:
Die zartrosafarbende Blüte hat einen starken Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 100 bis 120cm hohe und 80 bis 100cm breite Rose hat einen starken Wuchs, wächst aufrecht und bekommt lange Triebe. Sie hat blaugrüne Blätter.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Joseph Guy

Joseph Guy Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Ihr Züchter ist unbekannt. Sie wurde 1921 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie zur Flächendeckung benutzt.
Blüte:
Die leuchtend scharlachroten Blüten sind 5 bis 7cm groß und haben keinen Duft. Sie sind halbgefüllt und wachsen in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 40 bis 50cm hohe Rose hat einen starken Wuchs, wächst aufrecht und ist buschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Jude The Obscure

Jude The Obscure Typ:
Diese Art gehört zu den Englischen Rosen und den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Austin gezüchtet und 1995 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße genutzt.
Blüte:
Die gelbe Blüte hat einen sehr starken Duft. Sie ist stark gefüllt, schalenförmig und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 100 bis 150cm hohe und 100 bis 150cm breite Rose ist buschig. Ihre mittelgrünen Blätter sind matt.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist nicht sehr frosthart und sollte daher besser in warmen Regionen verwendet werden.

Knach obennach unten

Kardinal | Kir Royal | Konrad Henkel

Kardinal

Kardinal Typ:
Diese Art gehört zu den Edelrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet. Ihre Einführungszeit ist unbekannt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädiakt.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße benutzt. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die hellrote Blüte hat einen angenehmen Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst einzeln oder in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 70 bis 80cm hohe Rose hat einen starken Wuchs, wächst aufrecht und ist breitbuschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Kir Royal

Kir Royal Typ:
Dise Art gehört zu den Kletterrosen und Climbern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Meilland und Strobel gezüchtet und 2002 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 2002 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Klettergerüste, Rosenbögen, Pergolen und Mauern benutzt.
Blüte:
Die hellrosa, mit dunkelrosa Streifen verzierte Blüte hat einen schwachen Duft. Sie ist gefüllt und wächst in kleinen Büscheln. Sie blüht nur einmal mit einer leichten Nachblüte.
Wuchs/Blatt:
Die 200 bis 300cm hohe und 100 bis 200cm breite Rose hat einen starken Wuchs. Ihre Blätter sind matt.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Konrad Henkel

Konrad Henkel Typ:
Diese Art gehört zu den Edelrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1983 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie zur Flächendeckung benutzt.
Blüte:
Die blutrote Blüte hat einen schwachen Duft. Sie ist gefüllt und wächst einzeln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 70 bis 100cm hohe Rose hat einen starken Wuchs, wächst aufrecht und ist gut verzweigt. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend und fein.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie verträgt auch halbschattige Standorte. Sie ist winterhart.

Lnach obennach unten

Lavender Dream | Leona | Leonardo da Vinci | Lichtkönigin Lucia | Lisa | Loredo

Lavender Dream

Lavender Dream Typ:
Diese Art gehört zu den Kleinstrauchrosen und Bodendeckern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Ilsink und Kordes gezüchtet und 1985 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1987 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie zur Verschönerung von Gräber benutzt.
Blüte:
Die lavendelrosafarbende Blüte hat einen zarten Duft. Sie ist einfach bis leicht gefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 80cm hohe und 60 bis 80cm breite Rose hat einen mittelstarken Wuchs und ist buschig. Ihre hellgrünen Blätter sind schwach glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust. Aber bei ungünstiger Witterung etwas anfällig für Mehltau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Leona

Leona Typ:
Diese Art gehört zu den Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Noack gezüchtet und 2002 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 2002 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße benutzt.
Blüte:
Die rosa Blüte hat keinen Duft. Sie ist halbgefüllt und wächst in Dolden. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 70 bis 120cm hohe Rose wächst aufrecht und ist buschig.
Gesundheit:
Sie ist robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Leonardo da Vinci

Leonardo da Vinci Typ:
Diese Art gehört zu den Modernen Nostalgierosen und Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Meilland und Strobel gezüchtet und 1993 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße benutzt. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die dunkelrosane Blüte hat einen schwachen Duft. Sie ist stark gefüllt, geviertelt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 40 bis 60cm hohe und 40 bis 50cm breite Rose wächst aufrecht und ist breitbuschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind ledrig und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Lichtkönigin Lucia

Lichtkönigin Lucia Typ:
Diese art gehört zu den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1966 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1968 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird als Hecke, für Pflanzgefäße, sowie für Säulen benutzt.
Blüte:
Die leuchtend gelbe Blüte hat einen angenehmen Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 120 bis 150cm hohe und 100 bis 150cm breite Rose hat einen starken Wuchs und wächst aufrecht. Ihre tiefgrünen Blätter sind dicht und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Lisa

Lisa Typ:
Diese Art gehört zu den Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Noack gezüchtet und 2003 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße benutzt.
Blüte:
Die leuchtend gelbe Blüte hat keinen Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Dolden. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 80cm hohe Rose wächst aufrecht und ist buschig.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Loredo

Loredo Typ:
Diese Art gehört zu den Kleinstrauchrosen und Bodendeckern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Noack gezüchtet und 2001 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 2001 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie zur Verschönerung von Gräbern benutzt.
Blüte:
Die hellgelbe Blüte hat einen schwachen Duft. Sie ist halbgefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 70cm hohe und 60 bis 80cm breite Rose hat einen mittelstarken Wuchs und wächst steif und aufrecht. Ihre mittelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Mnach obennach unten

Magic Meidiland | Manita | Märchenland | Mme Hardy | Mme Isaac Perreire | Mozart

Magic Meidiland

Magic Meidiland Typ:
Dise Art gehört zu den Kleinstrauchrosen und Bodendeckern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Meilland und Strobel gezüchtet und 1992 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1995 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie für die Flächendekung genutzt.
Blüte:
Die dunkelrosane Blüte hat keinen Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 50 bis 80cm hohe und 100 bis 120cm breite Rose hat einen starken Wuchs, wächst niedrig und bekommt lange Triebe. Ihre mittelgrünen Blätter sin dicht und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Manita

Manita Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Climbern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1996 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1997 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Klettergerüste, Rosenbögen, Pergolen und Mauern benutzt.
Blüte:
Die rosa Blüte hat einen schwachen Duft. Sie ist halbgefüllt und wächst in Dolden. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 150 bis 250cm hohe und 100 bis 200cm breite Rose hat einen starken Wuchs. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Märchenland

Märchenland Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Tantau gezüchtet und 1951 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie als Hecke benutzt.
Blüte:
Die lachsfarbende Blüte wechselt während der Blütezeit ihre Farbe zu rosa und hat einen angenehmen Duft. Sie ist halbgefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 150cm hohe Rose hat einen starken Wuchs und bekommt bogige Triebe. Ihre frischgrünen Blätter sind ledrig und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Mme Hardy

Mme Hardy Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen und Alten Rosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Hardy gezüchtet. Ihr Einführungsjahr ist unbekannt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird als Hecke benutzt.
Blüte:
Die weiße, mit grünem Auge verzierte Blüte hat einen starken, nach Zitrone riechenden Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Büscheln oder einzeln. Sie blüht nur einmal im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 120 bis 150cm hohe und 120 bis 150cm breite Rose hat einen starken Wuchs und wächst aufrecht. Sie hat hellgrüne Blätter.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Mme Isaac Perreire

Mme Isaac Perreire Typ:
Diese Art gehört zu den Stauchrosen und Alten Rosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Garçon gezüchtet. Ihr Einführungsjahr ist unbekannt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Säulen benutzt.
Blüte:
Die dunkelrosafarbende Blüte hat einen starken Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 150 bis 200cm hohe und 80 bis 100cm breite Rose hat einen starken Wuchs, wächst aufrecht und ist bogig überhängend. Ihre Blätter sind schwach glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust. Aber sie ist anfällig für Mehltau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Mozart

Mozart Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Lambert gezüchtet und 1937 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird als Hecke benutzt.
Blüte:
Die dunkelrosafarbende, mit weißer Mitte verzierte Blüte hat keinen Duft. Sie ist einfach und wächst in großen Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern
Wuchs/Blatt:
Die 70 bis 90cm hohe und 80 bis 100cm breite Rose ist breitbuschigund wächst am Boden. Ihre tiefgrünen Blätter sind matt.
Gesundheit:
Sie isr robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Nnach obennach unten

Nevada | New Dawn | Nicole | Nostalgie

Nevada

Nevada Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Dot gezüchtet und 1927 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prdikat.
Verwendung:
Sie wird als Hecke benutzt.
Blüte:
Die créme-weiße, mit gelben Staubgefäßen verzierte Blüte hat einen schwachen Duft. Sie ist einfach und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 150 bis 250cm hohe und 120 bis 200cm breite Rose hat einen starken Wuchs, ist breitbuschig und hat wenige Stacheln. Ihre hellgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust. Aber sie ist etwas anfällig für Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

New Dawn

New Dawn Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Climbern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Somerset Nursery gezüchtet und 1930 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Klettergerüste, Pergolen, Spaliere und Rosenbögen benutzt.
Blüte:
Die rosafarbende Blüte hat einen nach frischen äpfeln riechenden Duft. Sie entsteht aus einer kleinen, spitzen, hellrosafarbenden Knospe. Sie ist gefüllt, edel und wächst einzeln oder in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 250 bis 400cm hohe und 250 bis 300cm breite Rose hat einen kräftigen Wuchs, wächst aufrecht bis bogig und bekommt lange Triebe. Ihre Blätter sind klein und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Nicole

Nicole Typ:
Diese Art gehört zu den Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1982 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße benutzt.
Blüte:
Die milchigcremigen ins lachsfarbende übergehenden Blüten haben keinen Duft. Sie sind gefüllt und wachsen in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 50 bis 70cm hohe Rose hat einen starken Wuchs, ist gut verzweigt und buschig. Ihre frischgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie verträgt auch halbschattige Standorte. Sie ist frosthart.

Nostalgie

Nostalgie Typ:
Diese Art gehört zu den Nostalgierosen und Edelrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Tantau gezüchtet und 1996 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für die Flächendeckung genutzt. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die cremeweiß mit kirschrotem Rand verzierte Blüte hat einen angenehmen Duft. Sie ist stark gefüllt, ballförmig und wächst meist einzeln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 80cm hohe und 50 bis 70cm breite Rose wächst aufrecht und ist gut verzweigt. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Onach obennach unten

Orient Express | Othello

Orient Express

Orient Express Typ:
Diese Art gehört zu den Edelrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Baily Nurseries und Meilland gezüchtet und 2002 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für die Flächendeckung genutzt.
Blüte:
Die gelbe mit rosarotem Rand verzierte Blüte hat einen starken Duft und ist gefüllt. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 80cm hohe und 40cm breite Rose hat einen sehr starken Wuchs, wächst aufrecht und ist dicht und breitbuschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind dicht und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Othello

Othello Typ:
Diese Art gehört zu den Englischen Rosen und Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Austin gezüchtet und 1987 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße benutzt.
Blüte:
Die rote bis purpurne Blüte ist 7 bis 9cm groß und hat einen sehr starken Duft. Sie ist stark gefüllt, schalenförmig und wächst meist einzeln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 150 bis 180cm hohe und 90cm breite Rose hat einen starken Wuchs, wächst aufrecht und ist breitbuschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind matt.
Gesundheit:
Sie ist robust. Aber sie ist etwas anfällig für Mehltau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Pnach obennach unten

Paul Noël | Pink Symphonie | Pink Swany | Playboy | Postillion

Paul Noël

Paul Noel Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Ramblern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Tanne gezüchtet und 1913 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Klettergerüste, Pergolen, Spaliere und Rosenbögen benutzt.
Blüte:
Die rosa Blüte hat einen angenehmen Duft. Sie ist gefüllt und blüht nur einmal im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 300 bis 500cm hohe Rose hat einen langsamen Wuchs und wächst ohne Kletterhilfe auf dem Boden. Ihre Blätter sind matt und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust. Aber sie ist etwas anfällig für Mehltau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Pink Symphonie

Pink Symphonie Typ:
Diese Art gehört zu den Zwergrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Meilland und Strobel gezüchtet und 1987 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, Balkonkästen, sowie zur Verschönerung von Gräbern benutzt.
Blüte:
Die rosa Blüte hat keinen Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 30 bis 40cm hohe und 35cm breite Rose hat einen starken Wuchs und ist breitbuschig. Ihre mittelgrünen Blätter sind mittelgroß, dicht und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Pink Swany

Pink Swany Typ:
Diese Art gehört zu den Kleinstrauchrosen und Bodendeckern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Meilland und Strobel gezüchtet und 2003 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 2003 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße und zur Verschönerung von Gräbern benutzt.
Blüte:
Die rosa Blüte hat keinen Duft. Sie ist nostalgisch dicht gefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 50 bis 60cm hohe und 60 bis 80cm breite Rose hat einen mittelstarken Wuchs und ist buschig. Ihre mittelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Playboy

Playboy Typ:
Diese Art gehört zu den Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Alex Cocker gezüchtet. Ihre Einführungszeit ist unbekannt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird zur Flächendeckung und für Pflanzgefäße benutzt.
Blüte:
Die gelborange Blüte hat einen schwachen Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 80cm hohe Rose hat einen starken Wuchs und ist buschig.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie verträgt auch halbschattige Standorte. Sie ist frosthart.

Postillion

Postillion Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1998 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1996 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird als Hecke benutzt.
Blüte:
Die gelbe Blüte hat einen intensiven fruchtigen Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 120 bis 180cm hohe und 100 bis 150cm breite Rose ist breitbuschig und wächst aufrecht. Ihre tiefgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Qnach obennach unten

Queen of Sweden

Queen of Sweden

Queen of Sweden Typ:
Diese Art gehört zu den Englischen Rosen und den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Austin gezüchtet und 2004 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird als Hecke benutzt.
Blüte:
Die rosa Blüte hat einen leichten, nach Myrrhe riechenden Duft. Sie ist stark gefüllt, kugelförmig und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 100cm hohe und 75cm breite Rose wächst aufrecht. Ihre graugrünen Blätter sind matt.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Rnach obennach unten

Raubritter | Red Leonardo da Vinci | Rosamunde | Rosarium Uetersen | Rose de Resht | Rosenstadt Freising | Rotfassade

Raubritter

Raubritter Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Ramblern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1936 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Klettergerüste benutzt.
Blüte:
Die rosa Blüte hat einen schwachen Duft. Sie ist gefüllt, kugel-ballförmig und wächst in Büscheln. Sie blüht nur einmal im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 100 bis 300cm hohe und 100cm breite Rose hat einen starken Wuchs, ist dicht und breitbuschig und bekommt lange Triebe. Ihre dunkelgrünen Blätter sind mittelgroß und matt.
Gesundheit:
Sie ist normal. Sie ist sehr empfindlich gegen Mehltau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Red Leonardo da Vinci

Red Leonardo da Vinci Typ:
Diese Art gehört zu den Modernen Nostalgierosen und Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Meilland und Strobel gezüchtet und 2003 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße benutzt.
Blüte:
Die karminrote Blüte hat einen angenehmen Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 40 bis 60cm hohe und 30 bis 40cm breite Rose wächst aufrecht und ist buschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Rosamunde

Rosamunde Typ:
Diese Art gehört zu den Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Der Züchter ist unbekannt. Sie wurde im 19.Jahrhundert eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird zur Flächendeckung benutzt.
Blüte:
Die lachsfarbende Blüte hat keinen nennenswerten Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 50cm hohe Rose hat einen mittelstarken Wuchs und ist breitbuschig. Ihre mittelgrünen Blätter sind kupfrig überhaucht.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Rosarium Uetersen

Rosarium Uetersen Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Climbern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1977 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat
Verwendung:
Sie wird für Klettergerüste, Pergolen, Spaliere und Rosenbögen benutzt.
Blüte:
Die rosa Blüte hat einen zarten Duft. Sie ist groß, gefüllt und wächst in großen Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 200 bis 300cm hohe und 100 bis 150cm breite Rose ist strauchförmig oder klettert. Ihre Blätter sind mattglänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Rose de Resht

Rose de Resht Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen und Alten Rosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Lindsay gezüchtet. Ihre Einführungszeit ist unbekannt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird als Hecke benutzt.
Blüte:
Die purpurrote Blüte hat einen starken Duft. Sie ist stark gefüllt, pomponartig und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 100 bis 120cm hohe und 80cm breite Rose wächst aufrecht und ist kompakt. Ihre graugrünen Blätter sind dicht und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie verträgt auch halbschattige Standorte. Sie ist sehr frosthart.

Rosenstadt Freising

Rosenstadt Freising Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 2003 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird als Hecke benutzt.
Blüte:
Die weiße, mit roten Tupfen verzierte Blüte hat einen sehr schwachen Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 100 bis 150cm hohe und 100 bis 150cm breite Rose ist breitbuschig und wächst aufrecht. Ihre tiefgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Rotfassade

Rotfassade Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Climbern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Noack gezüchtet und 1997 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1999 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Klettergerüste, Rosenbögen, Pergolen und Mauern benutzt.
Blüte:
Die rote, mit kleiner weißer Mitte verzierte Blüte hat keinen Duft. Sie ist halbgefüllt und wächst in Dolden. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 150 bis 300cm hohe und 100 bis 200cm breite Rose hat einen starken Wuchs. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Snach obennach unten

Sangerhäuser Jubiläumsrose | Schneeflocke | Schneewittchen | Sebastian Kneipp | Simply | Smart Roadrunner | Sonnenkind | Souvenir de la Malmaison | Sunlight Romantica | Super Dorothy | Super Excelsa | Sympathy

Sangerhäuser Jubiläumsrose

Sangerhäuser Jubiläumsrose Typ:
Diese Art gehört zu den Modernen Nostalgierosen und Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 2003 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird zur Flächendeckung genutzt.
Blüte:
Die aprikotfarbende Blüte hat einen leichten süßlichen Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 70cm hohe und 50 bis 60cm breite Rose hat einen schwachen Wuchs und ist buschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Schneeflocke

Schneeflocke Typ:
Diese Art gehört zu den Kleinstrauchrosen und Bodendeckerrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Noack gezüchtet und 1991 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1991 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird zur Flächendeckung genutzt.
Blüte:
Die weiße Blüte hat einen schwachen Duft. Sie ist halbgefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 40 bis 50cm hohe und 40cm breite Rose hat einen starken Wuchs, wächst aufrecht und ist buschig. Ihre mittelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Schneewittchen

Schneewittchen Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1958 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1960 das ADR-Prädikat
Verwendung:
Sie wird als Hecke benutzt. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die weiße Blüte hat einen starken lieblichen Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 100 bis 150cm hohe und 80 bis 120cm breite Rose hat einen mittelstarken Wuchs, wächst aufrecht und ist bogig überhängend. Ihre mittelgrünen Blätter sind mittelgroß und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust und wenig anfällig für Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie verträgt halbschattige Standort. Sie ist sehr frosthart.

Sebastian Kneipp

Sebastian Kneipp Typ:
Diese Art gehört zu den Modernen Nostalgierosen und Edelrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1997 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Beete und Rabatten benutzt.
Blüte:
Die creme-weiße Blüte hat einen starken Duft. Sie ist stark gefüllt, geviertelt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 80 bis 100cm hohe und 50 bis 60cm breite Rose wächst aufrecht und ist gut verzweigt. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Simply

Simply Typ:
Diese Art gehört zu den Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Noack gezüchtet und 2002 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 2002 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie zur Flächendeckung benutzt.
Blüte:
Die rosa Blüte hat einen schwachen Duft. Sie ist halbgefüllt und wächst in Dolden. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 80 bis 100cm hohe Rose ist leicht überhängend.
Gesundheit:
Sie ist robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Smart Roadrunner

Smart Roadrunner Typ:
Diese Art gehört zu den Kleinstrauchrosen und Bodendeckern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Uhl und Kordes gezüchtet und 2002 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 2003 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie zur Verschönerung von Gräbern benutzt.
Blüte:
Die dunkelrosane Blüte hat einen starken Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht nur einmal im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 80cm hohe und 60 bis 80cm breite Rose hat einen mittelstarken Wuchs, wächst aufrecht und ist buschig. Ihre mittelgrünen Blätter sind dicht und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Sonnenkind

Sonnenkind Typ:
Diese Art gehört zu den Zwergrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1986 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, Balkonkästen, sowie zur Verschönerung von Gräbern benutzt.
Blüte:
Die gelbe Blüte hat keinen Duft. Sie entsteht aus einer edlen Knospe, ist gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 35cm hohe und 30cm breite Rose ist breitbuschig, niedrig und gut verzweigt. Ihre dunkelgrünen Blätter sind klein und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist normal.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Souvenir de la Malmaison

Souvenir de la Malmaison Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen und Alten Rosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Béluze gezüchtet. Ihre Einführungszeit ist unbekannt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße benutzt.
Blüte:
Die weiße Blüte hat einen starken fruchtigen Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst meist einzeln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 50 bis 100cm hohe und 50cm breite Rose hat einen schwachen Wuchs, wächst niedrig und ist dünntriebig. Ihre hellgrünen Blätter sind mittelgroß und matt.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Sunlight Romantica

Sunlight Romantica Typ:
Diese Art gehört zu den Modernen Nostalgierosen und Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Meilland und Strobel gezüchtet und 2002 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße benutzt.
Blüte:
Die leuchtend gelbe Blüte hat einen angenehmen Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 40 bis 50cm hohe und 30 bis 40cm breite Rose wächst aufrecht und ist buschig. Ihre Blätter sind dunkelgrün.
Gesundheit:
Sie ist robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Super Dorothy

Super Dorothy Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Ramblern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Hetzel gezüchtet und 1986 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Spaliere, Rosenbögen, Pergolen und Pflanzgefäße benutzt.
Blüte:
Die rosafarbende Blüte hat keinen Duft. Sie ist gefüllt, pomponartig und wächst in dichten Rispen. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 300cm hohe und 200cm breite Rose wächst aufrecht, ist gut verzweigt und bekommt dünne lange Triebe. Ihre mittelgrünen Blätter sind klein und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust und besonders resistent gegen Mehltau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Super Excelsa

Super Excelsa Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Ramblern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Hetzel gezüchtet und 1986 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1991 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Klettergerüste benutzt.
Blüte:
Die karminrosafarbende Blüte hat keinen Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 300 bis 500cm hohe und 100cm breite Rose hat einen starken Wuchs, ist dicht und breitbuschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust. Aber sie ist etwas anfällig für Mehltau.
Licht und Temperatur:
Sie verträgt halbschattige Standorte. Sie ist winterhart.

Sympathy

Sympathy Typ:
Diese Art gehört zu den Kletterrosen und Climbern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1964 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1966 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Klettergerüste, Pergolen, Spaliere und Rosenbögen benutzt.
Blüte:
Die samtig rote Blüte hat einen starken Duft. Sie ist gefüllt und blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 200 bis 300cm hohe und 100 bis 150cm breite Rose wächst aufrecht bis bogig. Ihre Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Tnach obennach unten

Tequila 2003 | The Fairy | Tornado | Tuscany Superb

Tequila 2003

Tequila 2003 Typ:
Diese Art gehört zu den Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Meilland und Strobel gezüchte und 2003 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie für die Flächendeckung genutzt.
Blüte:
Die leuchtend orange Blüte hat einen schwachen Duft. Sie ist halbgefüllt und wächst in Dolden. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 50 bis 70cm hohe Rose wächst aufrecht und ist buschig.
Gesundheit:
Sie ist robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

The Fairy

The Fairy Typ:
Diese Art gehört zu den Kleinstrauchrosen und Bodendeckern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Bentall gezüchtet und 1932 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie zur Verschönerung von Gräbern benutzt.
Blüte:
Die zartrosafarbende Blüte hat keinen Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 80cm hohe und 80 bis 100cm breite Rose hat einen mittelstarken Wuchs, ist bogig geneigt, feintriebig und buschig. Ihre mittelgrünen Blätter sind klein und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust. Aber bei ungünstiger Witterung etwas anfällig für Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Tornado

Tornado Typ:
Diese Art gehört zu den Beetrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1973 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1972 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie zur Flächendeckung benutzt.
Blüte:
Die leuchtend feuerrote Blüte hat keinen Duft. Sie ist halbgefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 60 bis 80cm hohe Rose hat einen starken Wuchs, sie wächst aufrecht und ist buschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie verträgt auch halbschattige Standorte. Sie ist frosthart.

Tuscany Superb

Tuscany Superb Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen und Alten Rosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Rivers gezüchtet. Ihre Einführungszeit ist unbekannt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird als Hecke benutzt.
Blüte:
Die bräunlich Purpurne Blüte hat einen starken Duft. Sie ist halbgefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht nur einmal im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 100 bis 120cm hohe und 80 bis 100cm breite Rose hat einen starken Wuchs und wächst aufrecht. Ihre dunkelgrünen Blätter sind matt.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist winterhart.

Unach obennach unten


Vnach obennach unten

Venice | Vogelpark Walsrode

Venice

Venice Typ:
Diese Art gehört zu den Kleinstrauchrosen und Bodendeckern.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Noack gezüchtet und 2002 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 2002 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie zur Verschönerung von Gräbern benutzt.
Blüte:
Die weiße, mit gelben Staubgefäßen verzierte Blüte hat keinen Duft. Sie ist einfach und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 80 bis 100cm hohe und 100 bis 120cm breite Rose hat einen mittelstarken Wuchs und bekommt lange Triebe. Ihre mittelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust und besonders resistent gegen Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.

Vogelpark Walsrode

Vogelpark Walsrode Typ:
Sie gehört zu den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1988 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1989 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird als Hecke benutzt.
Blüte:
Die hellrosafarbende Blüte hat einen leichten Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 100 bis 150cm hohe und 100 bis 150cm breite Rose ist breitbuschig und leicht überhängend. Ihre tiefgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Wnach obennach unten

Westerland | William Shakespeare | Willi Millowitsch | Wisley

Westerland

Westerland Typ:
Diese Art gehört zu den Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchtet und 1969 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam 1974 das ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird als Hecke benutzt.
Blüte:
Die apricot-orange Blüte hat einen sehr starken fruchtigen Duft. Sie ist gefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 150 bis 200cm hohe und 100 bis 150cm breite Rose hat einen starken Wuchs, wächst aufrecht und ist breitbuschig. Ihre tiefgrünen Blätter sind groß, dicht und glänzend.
Gesundheit:
Die Gesundheit ist gut. Aber sie ist etwas anfällig für Mehltau und Sternrußtau.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

William Shakespeare

William Shakespeare Typ:
Diese Art gehört zu den Englischen Rosen und Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Austin gezüchtet und 2000 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße benutzt.
Blüte:
Die rote bis purpurne Blüte hat einen sehr starken Duft. Sie ist stark gefüllt, schalenförmig und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 100 bis 120cm hohe und 80 bis 100cm breite Blüte wächst aufrecht und ist buschig.
Gesundheit:
Sie ist robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Willi Millowitsch

Willi Millowitsch Typ:
Diese Art gehört zu den Edelrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Tantau gezüchtet und 1983 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße benutzt.
Blüte:
Die silbrigrosane Blüte hat einen verschwenderischen Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Büscheln. Sie gehört zu den Dauerblühern.
Wuchs/Blatt:
Die 70 bis 80cm hohe Rose hat einen starken Wuchs und ist buschig. Ihre dunkelgrünen Blätter sind dicht und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie verträgt auch halbschattige Standorte. Sie ist frosthart.

Wisley

Wisley Typ:
Diese Art gehört zu den Englischen Rosen und Strauchrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Austin gezüchtet und 2004 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße benutzt. Sie eignet sich als Schnittrose.
Blüte:
Die dunkelrosafarbende Blüte hat einen starken fruchtigen Duft. Sie ist stark gefüllt und wächst in Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 120cm hohe und 100cm breite Rose ist buschig und rundlich. Ihre dunkelgrünen Blätter sind glänzend.
Gesundheit:
Sie ist sehr robust.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist frosthart.

Xnach obennach unten


Ynach obennach unten


Znach obennach unten

Zwergkönig 78

Zwergkönig 78

Zwergkönig 78 Typ:
Diese Art gehört zu den Zwergrosen.
Züchter/Einführung:
Sie wurde von Kordes gezüchte und 1978 eingeführt.
ADR-Prädikat:
Sie bekam nie ein ADR-Prädikat.
Verwendung:
Sie wird für Pflanzgefäße, sowie als Hecke benutzt.
Blüte:
Die leuchtend rote Blüte hat keinen Duft. Sie ist leicht gefüllt und wächst in lockeren Büscheln. Sie blüht mehrere Male im Jahr.
Wuchs/Blatt:
Die 30 bis 50cm hohe und 35cm breite Rose hat einen mittelstarken Wuchs, wächst aufrecht und ist locker verzweigt. Ihre dunkelgrünen Blätter sind groß und glänzend.
Gesundheit:
Sie ist normal.
Licht und Temperatur:
Sie braucht einen sonnigen Standort. Sie ist sehr frosthart.
© 2014 Sebastian Kurth